MEDIEN-MONITORING

verschoben

Datum noch festzulegen

ORGANISIERT VON: Evangelische Gemeinde Bozen, OEW-Organisation für Eine solidarische Welt 

15:00 

Wo: Gemeindesaal der Evangelischen Kirche, Bozen 

Gemeinsam mit Jugendlichen der evangelischen Gemeinde durchsuchen Adrian Luncke (OEW, Bereich „Vielfalt und Miteinander“) und Claudia Lanzidei (Anthropologin) verschiedene Ausgaben Südtiroler Printmedien. Dabei untersuchen sie, welche neuen Bürger*innen wie dargestellt werden und überlegen, welche Auswirkungen dies auf das öffentliche Bild dieser Personen/gruppen haben könnte. Interessierte sind gebeten, sich für die Veranstaltung anzumelden: adrian.luncke@oew.org. Die Veranstaltung findet nur statt, falls die Corona-Regelungen es erlauben. 

OEW
Organisation für Eine solidarische Welt
Organizzazione per Un mondo solidale
Vintlerweg 34 Via Vintler
39042 Brixen – Bressanone

Die OEW ist Mitglied der UNAR. Bei Diskriminierungsfällen kannst du dich bei ihr melden:

L’OEW è membro dell’UNAR. In caso di discriminazioni, puoi contattare: 

0472 208 209
adrian.luncke@oew.org