100 Fragen zur Migration – Buchpräsentation mit Thomas Benedikter

abgesagt

ORGANISIERT VON: CENTRO PER LA PACE / FRIEDENSZENTRUM

18:00

Wo: Josef Saal, Kolping Bozen

Offene Fragen zu Migration und Flucht gibt es genug und die Migrationswissenschaft ist inzwischen eine wichtige Disziplin der Sozialwissenschaft geworden.

Es gibt eine Fülle von Reports über alle Aspekte der Migration, von internationalen Institutionen und privaten Organisationen, eine Menge von Literatur, die kaum jemand noch überblicken kann. Thomas Benedikter hat in seinem Buch kurze Erläuterungen zu 100 Fragen zur Migration aufgefächert. Das Buch behandelt Grundfragen der Migration, Ursachen und ethischen Fragen; von der Asylpolitik der EU, der Asyl- und Migrationspolitik Italiens bis zu Fragen der Einwanderung und Integration in Südtirol wird vieles abgedeckt.

OEW
Organisation für Eine solidarische Welt
Organizzazione per Un mondo solidale
Vintlerweg 34 Via Vintler
39042 Brixen – Bressanone

Die OEW ist Mitglied der UNAR. Bei Diskriminierungsfällen kannst du dich bei ihr melden:

L’OEW è membro dell’UNAR. In caso di discriminazioni, puoi contattare: 

0472 208 209
adrian.luncke@oew.org